Archiv

alles nur in meinem kopf ...

Natürlich bin ich hingefahren. Natürlich ist es nicht wie früher nicht einmal so wie am Samstag als er mich nach dem geburtstag weggefahren hat. ich frage mich was sich geändert hat und doch ist so vieles anders. ich sitze in seinem zimmer er weiß von dem blog aber nicht die adresse. die stimmung ist kaum vorhanden nur eine undendliche spannung dass einer etwas falsches sagen oder tun könnte. er ist total in sie verliebt. sein handy lag früher wenn ich da war irgendwo in der ecke ganz vergessen und wenn es einen ton von sich gab guckte er irgendwann danach. jetzt ist es immer in seiner hosentasche keinen moment unbeachtet und die schreiben ... immerzu in jedem passenden augenblick. natürlich hat er sich gestern mit ihr getroffen. er hat sogar seine schwester gefragt ob sie es ok findet dass er mich in seinem elternhaus lässt und mit ihr in seine neue noch nicht eingerichtete wohnung fährt um sie ihr zu zeigen. seine schwester sagte nein ich sagte natürlich immer wieder ja ich will ja auch nicht dauernd meine meinung ändern. wie süß er hat sich kurz ans fenster von außen gesetzt und mich traurig angeguckt. er weiß genau dass so viel kaputt ist und ich weiß nicht wie wir das wieder hinkriegen. ich vermisse mein baby so sehr und unsere zeit und hasse mich für die ganzen sachen die ich geschrieben gesagt und getan habe und wenn ich die zeit nur einen monat zurückdrehen könnte würde ich es tun aber es liegt nicht in menschlichen händen solche dinge zu tun. nur ein monat hat es gebraucht. ... unglaublich. er hat ihr einen spitznamen gegeben so wie mir. ich  musste fast ein jahr drauf warten. sie nicht mal einen monat. das tut weh. er vermisst sie so sehr. ich habe heute nacht kaum schlafen können weil er alpträume hatte und als er einmal zu mir gedreht lag flüsterte er:"ich vermisse sie so, ich vermisse sie so." ich hab danach kaum atmen können aber zum weinen habe ich keine kraft mehr. er hat das foto von mir und sich von dem geburtstag seines großvaters auf fotopapier ausgedruckt gerahmt und auf seinen schreibtisch gestellt. mir hat er es auch entwickelt. es sind die kleinen sachen und dinge an denen man sich letzten endes immer festhält weil die großen dinge und emotionen schon nicht mehr zu spüren bekommt.

1 Kommentar 2.9.11 14:03, kommentieren

Zusammenfassung der letzten Tage ...

... oder eher was davon hängen geblieben ist weil bei dem Tempo dass er vorgibt kommt man ja kaum noch mit und außerdem sind die meisten Äußerungen ja eh nur ehm von kurzer Natur. ^^ Also Samstag bin ich abgefahren da war wenn man so will alles beim alten er konnte mich nicht küssen weil er ihre Küsse zu sehr vermisst also ist auch nichts mehr gelaufen außer dem obligatorischem Rückenstreicheln :P SIE hat sich die ganze Zeit nicht gemeldet ... oder ne genauer: Freitag hatte sie ja ihr großes date mit dem neuen typen und Arsch war richtig neben der Spur den ganzen Tag leicht aufregbar und reizbar wie man ihn halt so kennt ... abend geburtstag von seinem nachbar und er auch total neben der spur aber den ganzen abend küsschen hier und da und baby und ich hab dich ja so lieb und sowas eben ... weird. dann samstag mittag eine sms von ihr dass sie ja mal reden müssten ... aber kein anruf von ihr und er ruft ja auch nicht an um sich seinen korb abzuholen verständlicherweise. dann ich abgefahren und so ... sonntag dann wieder eine sms von ihr ein anruf als er aber gerade besuch von einem kommilitonen hatte und nicht reden konnte und abends wieder eine sms von ihr dass sie es montag wieder probiert ... montag nachmittag ich wieder hin und alles gut kleine feier oben von seiner sis und er auch gut drauf bla ... hat ein bisschen rumgesponnen von wegen wieder nicht küssen aber trotzdem sex ... als ob ich das mit mir machen lasse ^^ ... dienstag morgen dann der anruf von ihr. sie ist mit dem typen freitag zusammengekommen und is dann auch gleich mit dem in die kiste und hat gleich auch das ganze we bei dem verbracht ... nuja wer es braucht ^^ ... und deswegen konnte sie nie richtig zeit finden anzurufen. Arsch hat geweint als sie ihm das erzählt hat weil HALLOOOOO??!!! wie gefühlsnaiv ist sie denn dass sie denkt dass es ihn nicht verletzt. bla sie sieht nicht ein dass sie sich hätte zeit nehmen müssen um mit Arsch zu reden der ihr häufig genug gesagt hat dass er für ihn nicht einfach nur rumpimpern ist und so ... nuja egal sie will die freundschaft retten er weiß noch nicht ... die stimmung war danach wie erwartet im keller er total fertig und so ... sind dann noch in die stadt 4h shoppen für ihn für den urlaub und so ... und abends wieder alles normal mit küssen und so und liebe dich und sowas alles ... ich musste dann heute früh fahren wegen beerdigung und so ... und joa er hatte zu ihr am tele gesagt dass er sie gerne persönlich sehen würde um "nochmal alles zu klären" ... jetzt hat er mir gerade erzählt dass sie jetzt wohl eine verabredung mit ihrem neuen von freitag nachmittag extra auf heute verschoben hat damit Arsch sie vom hbf abholen kann und sie nach hause fahren kann damit sie dann kurz reden können ... nein wie freundlich von ihr ... aber abends ist sie wieder mit ihrem neuen verabredet da hätte sie dann keine zeit mehr für Arsch ... der Arme ... Zusammenfassung der Geschichte: ich habe es total falsch angepackt meine ganze Eifersucht war übertrieben und nicht SIE hat in die Abende zu viel reininterpretiert und sie zu sehr geschätzt sondern Arsch ... mah Und das i-Tüpfelchen noch: mein Freund kommt von seinem Trip wieder hat total viele neue FREUNDINNEN im fb und so und die und noch ein Kerl wollen jetzt mal was mit ihm unternehmen ... und diese eine Blonde von mein Freund mir erzählt hat scheint echt hmmmm irgendwie Interesse zu zeigen und so ... sie hat Stress mit ihrem aktuellen Typen und meiner ist ja so nett süß hat wundervolle Augen und so ... jaha ... ich werde äußerst mörderisch drauf sein wenn ich sie kennenlerne ... und ich bin eine Kuh dass ich mein Baby habe und bei meinem Freund dreh ich so am Rad wenn er eine Kommilitonen-Clique hat ... oh man Ich liebe zwei Männer lalalalalala was kann das Leben anstrengend sein :P

1 Kommentar 7.9.11 23:18, kommentieren

Eine Woche Urlaub von ihm

eine Woche, man die ist schnell rumgegangen. und was habe ich ihn vermisst. sonntag ist er von meinen eltern aus zum flughafen und omg ... was hat er mir gefehlt. alles. hat mir extra einen pullover mit seinem geruch dagelassen aber da hab ich nur einmal dran gerochen und das war's ... ich bin doch keine 15 mehr. ^^ ihm hab ich natürlich erzählt dass ich mich reingekuschelt habe und sowas ... er hat mir auch geschrieben dass er mich vermisst und sowas alles ... ich denke eher dass ihm eine person gefehlt hat die sich um ihn kümmert nur für ihn da ist. als wir dann zum ersten mal telefoniert haben hat er sich so gut angehört. total befreit stressfrei. richtig gut für ihn dass er den urlaub gemach hat. beim zweiten telefonat einen tag später das war dann ... freitag ... hat er mir dann erzählt dass er mit keiner anderen geschlafen hat und ich mir keine sorgen machen soll. hab ich nich wär mir sogar lieb gewesen wenn er mit einer anderen geschlafen hätte weil ich es nicht mehr will. das hat mir die woche gezeigt. ich bin eine total unehrliche verlogene freundin gegenüber meinem freund und das nur weil ich mich von meiner leidenschaft überrumpeln lasse wenn ich bei arsch bin. aber ich mein gut es geht jetzt über dein jahr und ich will es wirklich nicht mehr. ich will ihn nur noch als besten freund und nix mit extras oder mit vorzügen oder sonstwas. ich habe vor dem urlaub auch schon in groben zügen so empfunden aber diese woche hat mir erst gezeigt was ich für ein glück mit meinem freund habe und dass ich arsch nicht brauche. ich hatte so viel stress mit meinen eltern mit der uni gahanz viel muss ich mal persönlich erzählen und arsch war nicht da und ich habe es trotzdem geschafft überstanden durchgestanden mit der hilfe von meinem selbstbewusstsein und ganz viel von meinem freund. ich weiß nicht in welche abhängigkeit ich mich da von arsch hab reinreden lassen. er immer mit seinen schuldgefühlen dass es ihm so scheiße geht dass ich seine affaire zerstört habe mit meiner eifersuch. kann ich ja auch gar nicht abstreiten aber im ernst wie lang will er diese nummer noch abziehen??? das ist totaler vorpübertärer kram den er da abzieht und ich will das nicht mehr. er hat mich mit telefonaten und simsen und chatten so eingeengt dass ich kaum noch atem konnte ... gott ihr wisst gar nicht wie gut mir diese woche mit 1 oder 2 oder 3 sms täglich von arsch getan hat! konnte ich mir gar nicht mehr vorstellen wieviel zeit ich aktiv nutzen kann und FREI gestalten kann wenn er nicht so viel telefoniert oder ich mir von ihm ein schlechtes gewissen hab machen lassen und mich mental und psychisch so hab eingrenzen lassen. ich weiß dass er ein lieber kerl ist ich lieb ihn ja auch er ist einer der wichtigsten menschen in meinem leben und verlieren will ich ihn unter keinen umständen aber dieses psychische fertigmachen hat jetzt ein ende. wenn er das nicht versteht dann ... müssen wir mit ihm reden ^^

1 Kommentar 17.9.11 17:53, kommentieren


Werbung